Tanzen die ganze Woche



Biodanza – Tanz des Lebens – offenes Angebot
jeden 4. Samstag im Monat in der Kunstklinik Eppendorf, Martinistr. 44a                     (   26.9. / 24.10./ 28.11.2020)
"Der Tanz ist eine tiefe Bewegung,
die aus dem Inneren des Menschen kommt,
ein biologischer Rhythmus,
der Rhythmus des Herzens, der Atmung.
Es ist eine Bewegung in Verbindung mit der Spezies Mensch,
eine Bewegung in Verbindung
mit dem Kosmos." — Rolando Toro ( Erfinder von Biodanza)
Biodanza ist für Menschen jeden Alters geeignet. Man braucht keinerlei tänzerische Vorkenntnisse. Mit ein wenig Neugier für etwas Neues und der Bereitschaft anderen Menschen im Tanz zu begegnen, bringt man alles mit, was nötig ist, für das Abenteuer Biodanza.
Jeder nimmt im Rahmen der eigenen Möglichkeiten teil, mit Achtsamkeit für sich und die anderen.
Wir tanzen ohne feste Schrittfolge oder Choreografie zu Musik aus aller Welt, mal sehr bewegt, dann wieder ganz ruhig und eher nach innen gewandt. Die Tänze allein, zu zweit oder in der Gruppe werden liebevoll angeleitet und sind doch frei. Getanzt wird barfuß. Während des Tanzes schweigen die Worte, um ganz ins Erleben einzutauchen.
Biodanza erhöht die Lebensfreude und Lebendigkeit, es bietet die Möglichkeit ganz im Hier und Jetzt anzukommen.
In Coronazeiten ohne Körperkontakt, mit begrenzter Teilnehmerzahl
Bitte mitbringen: leichte und bequeme Kleidung, Getränk, einen ca. 1,50 m langen Schal, eventuell Socken und ein kleines Sitzkissen
Kosten: 15,- €
Begleitung:  Petra Fock – zertifizierte Biodanzaleiterin  
www.elbtanz-hamburg.de
Ich freu mich über Anmeldungen unter: petra.fock@elbtanz-hamburg.de

Eure Petra