The Shim Sham!
https://bloodyhotswing.com/


"Shim Sham oder Sham ist eigentlich Teil einer Stepptanz-Schrittfolge. Sie soll von Leonard Reed erfunden sein, der sie Goofus nannte, oder von Willie Bryant. Heute (Stand 2005) ist Shim Sham eine Art Reihentanz (Linedance), der an die Ursprünge des Swing erinnert. Er gehört zum Repertoire vieler Lindy Hop-Tänzer, und wird dort bei vielen Veranstaltungen als Abschlusstanz oder auf dem Höhepunkt einer Feier getanzt. In den späten 1920er Jahren und in den 1930ern kamen am Ende einer Vorstellung alle Musiker, Sänger und Tänzer auf die Bühne und tanzten zusammen Shim Sham. Jeder tat es, so gut er oder sie konnte. (...)"
(Text-Quelle: Wikipedia)



 

 

2286773