The Shim Sham!
https://bloodyhotswing.com/


"Shim Sham oder Sham ist eigentlich Teil einer Stepptanz-Schrittfolge. Sie soll von Leonard Reed erfunden sein, der sie Goofus nannte, oder von Willie Bryant. Heute (Stand 2005) ist Shim Sham eine Art Reihentanz (Linedance), der an die Ursprünge des Swing erinnert. Er gehört zum Repertoire vieler Lindy Hop-Tänzer, und wird dort bei vielen Veranstaltungen als Abschlusstanz oder auf dem Höhepunkt einer Feier getanzt. In den späten 1920er Jahren und in den 1930ern kamen am Ende einer Vorstellung alle Musiker, Sänger und Tänzer auf die Bühne und tanzten zusammen Shim Sham. Jeder tat es, so gut er oder sie konnte. (...)"
(Text-Quelle: Wikipedia)



*************

Quelle: https://www.facebook.com/events/420402858363118/


2 x Authentic Jazz. "Klassisch" oder "mal was Anderes" - oder beides! *** Alle Level - ob Anfänger, Improver oder Verfeinerer - das Konzept macht's möglich. Denn Authentic Jazz ist kein "Solo-Tanz", sondern "Gemeinsam tanzen" - nur ohne Anfassen..

14-16:45 Uhr: THE SHIM SHAM:
Die traditionelle Jazz-Routine, die man einfach können muss!
Viel Learning by doing - wie auf einer Party! *** Basics für Einsteiger (auch der gefürchtete Full Break kann ganz einfach sein!) *  klassische Moves für Improver, * fancy Variationen für die, denen der Shim Sham "zu langweilig" geworden ist * Tipps zur Bewegungstechnik, zu Rhythmus und „Abfolge merken” gibt's für alle. *** Im gemeinsamen Flow ergeben sich  Steps, Abfolge, Styling und Variationen fast wie von selbst.

17:15 bis 20 Uhr: SWINGIN' 60's TWIST & SOUL
Twist, Monkey und Mash Potato! Authentic Jazz-Moves wurden in den 60er Jahren zu „Tanzmoden”. Twist und Soul sind großartige Gute-Laune-Musiken. Sie laden zu polyrhythmischen Isolationsbewegungen ein, wie sie den Blues-Paartanz kennzeichnen und zu allen Swingtänzen gehören. *** Dieser Workshop bietet eine Auswahl 60er-Jahre-Moves, adaptierte Charleston- und Jazz-Steps, kleine Routines und Übungen zu typischen Bewegungselementen. Fun and sweat!
.
Nur mit rechtzeitiger Anmeldung HIER: anmeldung@Kulturschloss-Wandsbek.de, Königsreihe 4, Tel 040/68 28 54 55.
Angaben: Vorname und Name / Adresse / Telefonnummer / Kurstitel
Ein Workshop: 18€. Beide: 30€.
Für ALGII-Empfänger: minus 20%
Maximal 14 Teilnehmer je Workshop!

(Nähere Infos zu den Kursinhalten gibt's hier: www.Tanz-Swing.de


---------------------------------------------------------------------------------------


 

 

2360997

 

 

 

 

 

 

 



Ob er später man Spaß am Tanzen haben wird?

 

 

 

Maison Musique

 

 

 

 

 

Der nächste Sommer kommt bestimmt.